Ein Ausflug nach Enkhuizen ist auf jeden Fall zu empfehlen. Ebenso wie Medemblik bietet das alte Hafenstädtchen jede Menge Winkel, alte Häuser, Gassen, Grachten und Hafenromatik. Darüber hinaus sehr zu empfehlen:

Enkhuizen

Zuiderzeemuseum und Sprookjeswonderland

Das Zuiderzeemuseum teilt sich in das Außen- und das Innenmuseum auf. Im Innenbereich kann man eine große Vielfalt damaliger Werkzeuge und Gerätschaften aus der Fischerei und Landwirtschaft besichtigen.

Im Außengelände (Freilichtmuseum) ist ein kleiner Ort mit Gebäuden aus der Zeit zwischen 1700 und 1900
aufgebaut. Die zusammengetragenen Gebäude stammen aus der gesamten Ijsselmeer-Region und stehen dem
interessierten Besucher für ausgedehnte Besichtigungstouren zur Verfügung. Hier erhält man auch einen Einblick
in den Walfang in der Region Zuiderzee.

170 restaurierte Gebäude aus dem Fischergewerbe und dem traditionellen Handwerk geben einen guten Einblick
in die damalige Zeit. In der Hauptsaison hauchen Schauspieler in der Rolle der früheren Bewohner dem Dorf
Leben ein. Räucherei, Bäckerei, Kirche, Apotheke, Schuh- und Seilmacher und die Windmühle sind nur einige Beispiele für mögliche Besichtigungen. Hier können Kinder auch aus Flachs „ihr eigenes Seil“ drehen und mit nach Hause nehmen. > www.zuiderzeemuseum.nl/de/10/home/

Ein märchenhafter Besuch im Sprookjeswonderland, dem wunderschönen und faszinierenden Themenpark.
Einen Abstecher in die Märchen seiner Kindheit machen, wird zu einem aufregenden Erlebnis für die ganze
Familie. Die bekanntesten Märchen sind hier themenspezifisch aufbereitet. Feen, Trolle, Zwerge und die
skurrilsten Märchengestalten laufen einem hier über den Weg

Der Park ist – bis auf Ausnahmen - ganzjährig geöffnet. Der Märchenwald mit all seinen Bewohnern
lässt Kinderaugen strahlen. Zu empfehlen für Kinder bis ca. 8 Jahren. > www.sprookjeswonderland.nl

> PDF mit Weg-
beschreibung

Onderdijk 183
1693 CE Wervershoof
Niederlande

Telefon 0031 - (0) 228 -52 87 15
info@camping-vislust.com

www.camping-vislust.com

LogoCampingVislust1